66 KINOS im Pro-Winzkino

Regisseur Philipp Hartmann zu Gast im Pro-Winzkino

66 KINOS


In 66 deutschen Programm- und kommunalen Kinos (auch bei uns im Pro-Winzkino) hat der Filmemacher ­Philipp Hartmann zwischen Herbst 2014 und Sommer 2015 seinen Essayfilm »Die Zeit vergeht wie ein brüllender Löwe« auf einer Kinotour persönlich vorgestellt. Dabei hat er sich mit den Kinomachern unterhalten. Herausgekommen ist der Dokumentarfilm "66 Kinos", eine Reise durch die deutsche Kinolandschaft. Von manchen der Kinos sieht man nur die Außenfassade, bei anderen kommen Kinobetreiber und Programm­macher ausführlicher zu Wort, in insgesamt 30 Kinos erzählen sie vom Zustand einer Branche in Zeiten des Wandels.

Da ist die Rede davon, dass die Digitalisierung keinen selbstverständlichen Zugriff auf die Filme ermöglicht, sondern die Kinos immer noch von der Willkür der Verleiher abhängig sind, oder dass die Anzahl der Festangestellten kontinuierlich sinkt. Da gibt es das eher singuläre Werkstattkino in München, bestehend aus einem »autonomen Kollektiv von Einzelkämpfern«, aber auch jene, die zwischen Multiplexprogrammen und Arthouse einen Mittelweg suchen (müssen).

66 Kinos ist Pflichtprogramm für alle, die noch gerne ins Kino gehen!

Das Pro-Winzkino ist eines dieser 66 Kinos, das Philipp Hartmann 2015 besucht hat. Nun ist er wieder bei uns zu Gast und stellt uns seinen Film vor.





Laden Sie jemanden ins Kino ein! Senden Sie eine digitale Postkarte mit diesem Motiv.



Deutschland 2016

98 Min.

FSK ab 12 freigegeben

Regie: Regie: Philipp Hartmann

viele Kinobetreiber






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Mailingliste] - [Foto-Galerie] - [Gästebuch] - [Vorschau]
[Impressum] - [Preise] - [Postkarte] - [Links] - [Datenschutzhinweise]

Design und Realisierung: M. Klein, 2002
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de