HIDDEN FIGURES - UNERKANNTE HELDINNEN im Pro-Winzkino

HIDDEN FIGURES - UNERKANNTE HELDINNEN


Trailer: FSK freigegeben ab 0 Jahren

In den 1950ern und 1960ern liefern sich die USA und die Sowjetunion ein Wettrennen: Welche der beiden Supermächte wird als erstes eine Rakete ins All schicken? Um die mathematische Rechenleistung zu erbringen, die notwendig ist, um eine solche Mission erfolgreich umzusetzen, beschäftigt die amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA seit den 1940ern eine Gruppe Afroamerikanerinnen, die sich durch ihre Bildung und ihr Wissen hervorgetan haben. Da der Zweite Weltkrieg einzustellende Männer rar macht, entsteht auf diese Weise ein weiblicher Think Tank. Doch während Namen wie die der Astronauten John Glenn, Alan Shepard und Neil Armstrong später vielen geläufig werden sollen, hat kaum jemand je von Katherine Johnson, Mary Jackson und Dorothy Vaughn gehört. Hidden Figures erzählt die Geschichte dieser Frauen, die im Verborgenen ihrem Beitrag leisteten und US-Raumfahrer John Glenn damit ins Weltall und auch sicher wieder zurück brachten. Der Film basiert auf dem Sachbuch "Hidden Figures: The African American Women Mathematicians who helped NASA and the United States win the Space Race: An Untold Story" von Margot Lee Shetterly.

Matinee mit Sektempfang und Brunch nach dem Film im Jugendcafe Römerberg Eintritt: 17,- EUR Erw. / 7,- EUR Kinder



Laden Sie jemanden ins Kino ein! Senden Sie eine digitale Postkarte mit diesem Motiv.



USA 2016

127 Min.

FSK ab 0 freigegeben

Regie: Regie: Theodore Melfi

Octavia Spencer, Taraji P. Henson, Janelle Monàe, Kevin Costner, Kerstin Dunst u.a.






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Mailingliste] - [Foto-Galerie] - [Gästebuch] - [Vorschau]
[Impressum] - [Preise] - [Postkarte] - [Links] - [Datenschutzhinweise]

Design und Realisierung: M. Klein, 2002
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de