KÖRPER UND SEELE im Pro-Winzkino

KÖRPER UND SEELE

Do, 28. Dezember 2017 20:30 Uhr [Karten vorbestellen]  
Mo, 01. Januar 2018 18:00 Uhr [Karten vorbestellen]  
Mi, 03. Januar 2018 20:30 Uhr [Karten vorbestellen]  
Mi, 10. Januar 2018 18:00 Uhr [Karten vorbestellen]  

Trailer: FSK freigegeben ab 12 Jahren

Was für eine Liebesgeschichte - verhalten und doch romantisch, langsam und doch packend, märchenhaft und doch realistisch. Und das an einem Ort, wo Liebe gar nicht möglich scheint: in einem Schlachthof, diesem archaischen, blutgetränkten Ort.

Die introvertierte Maria und ihr neuer Kollege Endre stellen durch einen Zufall fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. Verwirrt und erstaunt über diese intime Verbindung suchen die beiden zaghaft auch tagsüber die Nähe des anderen.

Der Berlinale-Gewinner erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinnig-lakonischen Humor. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel. "Körper und Seele" ist ein magisches Arthouse-Highlight, das nicht nur die Berlinale-Jury überzeugte, sondern auch zum Publikumsliebling des Festivals avancierte. Der Film wurde auf der diesjährigen Berlinale zudem mit dem Fipresci-Preis des Internationalen Verbandes der Filmkritik und dem Preis der Ökumenischen Jury ausgezeichnet.

Ein sensibel und fantasievoll erzählter Film über die Mühsal, sich anderen Menschen zu öffnen und die Schönheit, wenn es gelingt. Spiegel.de




Im Vorprogramm zeigen wir folgenden Kurzfilm:

Kurzfilm

Spring Jam - Animationsfilm

Ein junger Hirsch weiß, dass er mangels beeindruckenden Geweihs auf Schnulzen-Musik setzen muss, um in der Paarungssaison Chancen zu haben. [weiter...]

Neuseeland 2016 - 05:35 Min.

Im Vorprogramm vom 28.12.2017 bis 03.01.2018

FSK ab 0 freigegeben



Laden Sie jemanden ins Kino ein! Senden Sie eine digitale Postkarte mit diesem Motiv.



Ungarn 2017

116 Min.

FSK ab 12 freigegeben

Regie: Regie: Ildikó Enyedi

Alexandra Borbély, Geza Morcsányi, Réka Tenki u.a.






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Mailingliste] - [Foto-Galerie] - [Gästebuch] - [Vorschau]
[Impressum] - [Preise] - [Postkarte] - [Links]

Design und Realisierung: M. Klein, 2002
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de