KAUM ÖFFNE ICH DIE AUGEN - AS I OPEN MY EYES im Pro-Winzkino

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Frauennotruf Rhein Hunsrück e.V.

KAUM ÖFFNE ICH DIE AUGEN - AS I OPEN MY EYES - O.m.U.

Do, 23. November 2017 20:30 Uhr [Karten vorbestellen] O.m.U.
Mo, 27. November 2017 18:00 Uhr [Karten vorbestellen] O.m.U.
Mi, 29. November 2017 20:30 Uhr [Karten vorbestellen] O.m.U.
Mi, 06. Dezember 2017 18:00 Uhr [Karten vorbestellen] O.m.U.

Trailer: FSK freigegeben ab 12 Jahren

Es ist Sommer 2010 in Tunis, kurz vor dem Arabischen Frühling, die Anspannung ist förmlich zu greifen. Die 18-jährige Farah hat ihr Abitur in der Tasche und soll nach den Wünschen ihrer Familie nun Ärztin werden. In Wahrheit würde sie aber viel lieber als Sängerin ihr Geld verdienen, ihre Band steht vor ihrem ersten Konzert. Farah singt darüber, was sie sieht, wenn sie in ihrem Heimatland die Augen öffnet: verschlossene Türen, beraubte Menschen, die durch ihre Schuhsohlen atmen, Flüchtlinge, die im Mittelmeer ihr Grab finden, und Paläste, die die Reichen auf den Schultern der Armen errichten. Und dann ist da noch ihr Bandkollege und Freund Borhene, der coole Lautenspieler mit sensiblen Händen (der seine Freundin damit nur berühren darf, wenn niemand hinschaut). Auch Farahs Mutter Hayet hat einst ihre Stimme erhoben, bis sie ins Visier der Geheimpolizei geriet und ihren Mann nach Gafsa ins tunesische Hinterland versetzten. Heute geht sie leiser durchs Leben. Farahs Schwung bringt aber auch in Hayet wieder etwas zum Erklingen.

Bouzid nähert sich ihren Figuren ganz zärtlich, lässt Sébastien Goepferts agile Kamera im natürlichen Licht dicht an sie heranrücken. In den dynamisch gedrehten Musikszenen weitet sich dieser enge Blick, öffnet durch sanfte Bewegungen den Raum, wie Farahs Texte den Horizont der Zuhörer erweitern.

Kaum öffne ich die Augen lief 2015 beim Filmfest von Venedig und gewann dort den Publikumgspreis.


Im Vorprogramm zeigen wir folgenden Kurzfilm:

Kurzfilm

Hiyab - Das Kopftuch - Kurzspielfilm

Fatima widersetzt sich zunächst ihrer Lehrerin, die unbedingt möchte, dass sie ihr Kopftuch während des Unterrichts abnimmt. [weiter...]

Spanien 2005 - 8:00 Min.

Im Vorprogramm vom 23.11.2017 bis 29.11.2017

FSK ab 0 freigegeben




Tunesien 2015

106 Min.

FSK ab 12 freigegeben

Regie: Regie: Leyla Bouzid

Baya Medhaffer, Ghalia Benali, Montassar Ayari, u.a.






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Mailingliste] - [Foto-Galerie] - [Gästebuch] - [Vorschau]
[Impressum] - [Preise] - [Postkarte] - [Links]

Design und Realisierung: M. Klein, 2002
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de