MAZE RUNNER - DIE AUSERWäHLTEN IN DER TODESZONE (2D) im Pro-Winzkino

Maze Runner - Die Auserwählten in der Todeszone (2D)


Trailer: FSK freigegeben ab 12 Jahren

Maze Runner - Die Auserwählten in der Todeszone: Dritter Teil der Verfilmung der Jugendbuchreihe von James Dashner über eine Gruppe von Jugendlichen, die in einer dystopischen Zukunft ums Überleben kämpfen.

Nach dem Labyrinth und nach der Wüste ist es jetzt Zeit für die Abrechnung. Es war der Schock der fehlenden Erinnerung, der `Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth` seinen Reiz verlieh. Zu Beginn von Teil eins der dystopischen Sci-Fi-Trilogie wacht der junge Thomas (Dylan O’Brien) ohne Gedächtnis in einem Fahrstuhl auf. Auf der Oberfläche angekommen, erklären ihm seine jugendlichen Mitstreiter die Lage: Gefangen auf einer Lichtung, umgeben von einem scheinbar undurchdringlichen Labyrinth, versuchen sie diesem zu entkommen. Schon bald kämpft Thomas mit den anderen Überlebenden gegen Monster und unerwartete Gefahren, um endlich einen Ausgang aus dem Gefängnis zu finden.

In der Fortsetzung `Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste` können die Jugendlichen den Irrwegen des Labyrinths entkommen. Nur um sich in einer unwirklichen Außenwelt wiederzufinden. Verbrannt vom gleißenden Licht der Sonne, scheint hier kein Leben möglich. Schließlich begegnet die Gruppe der mysteriösen Organisation WCKD, kurz für `World In Catastrophe: Killzone Experiment Department`. In den Ruinen einer untergegangenen Zivilisation kommen sie dem Rätsel langsam auf die Spur, doch wissen sie noch immer nicht, in was für einer Welt sie sich befinden.



Laden Sie jemanden ins Kino ein! Senden Sie eine digitale Postkarte mit diesem Motiv.



USA 2018

139 Min.

FSK ab 12 freigegeben

Regie: Wes Ball

Mit Dylan O`Brien, Kaya Scodelario, Thomas Brodie-Sangster, Rosa Salazar, Katherine McNamara






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Mailingliste] - [Foto-Galerie] - [Gästebuch] - [Vorschau]
[Impressum] - [Preise] - [Postkarte] - [Links] - [Datenschutzhinweise]

Design und Realisierung: M. Klein, 2002
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de