TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN im Pro-Winzkino

TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN


Am glücklichsten ist Timm, wenn er die Sonntage allein mit seinem geliebten Vater verbringt: Sie gehen dann gemeinsam zur Pferderennbahn, und wenn sie etwas gewinnen, gibt es hinterher ein Eis. Leider wird hier auch ein dubioser Baron auf Timms Lachen aufmerksam. Als sein Vater stirbt und der Junge so unglücklich ist wie nie zuvor, bringt der Baron Timm dazu, einen Vertrag mit ihm einzugehen: Timm verkauft Baron Lefuet sein Lachen und erhält dafür die Fähigkeit, jede Wette zu gewinnen, egal wie verrückt sie auch sein mag. Doch schon bald merkt Timm, dass sein Lachen viel wertvoller war als all das Geld, das er gewinnen kann. Von nun an setzt er alles daran, sein Lachen irgendwie zurückzubekommen.

Wer die auf den Kinoplakaten im Foyer angebrachten Buchstaben zum richtigen Lösungswort zusammensetzt, bekommt eine kleine Tüte Popcorn.



Laden Sie jemanden ins Kino ein! Senden Sie eine digitale Postkarte mit diesem Motiv.



Deutschland 2017

102 Min.

FSK ab 0 freigegeben

Regie: Andreas Dresen

empfohlen ab 8 Jahren






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Mailingliste] - [Foto-Galerie] - [Gästebuch] - [Vorschau]
[Impressum] - [Preise] - [Postkarte] - [Links]

Design und Realisierung: M. Klein, 2002
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de